Studierendenvertretung | Englisch | Kontrast++ | A-- |

Abschlüsse

Nach drei Jahren Studium werden den Absolventen folgende Bachelor-Abschlüsse verliehen: 

Betriebswirtschaft

Informationstechnologie

Ingenieurwesen

Bachelor of Arts

Bachelor of Science
Bachelor of Engineering

Bachelor of Engineering

Akkreditierung

Akkreditierung (lat. Accedere – Glauben schenken) bedeuted im Hochschulkontext, dass die Qualität der Studiengänge einer Hochschule durch unabhängige Experten beurteilt und zertifiziert wird. So soll die Qualität im Lehrbereich sichergestellt werden. Die zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) mit Sitz in Hannover hat bereits im Jahr 2006 alle Bachelor-Studiengänge der DHBW national evaluiert und erfolgreich akkreditiert. Im Juli 2008 wurden die Studiengänge der DHBW darüber hinaus von der Kommission als Intensivstudiengänge bewertet: Aufgrund der engen Verzahnung von Theorie und Praxis und dem daraus resultierenden  Mehrwert des Studiums werden 210 Creditpoints für das duale Studium vergeben anstelle der für ein sechssemestrigen Studium sonst üblichen 180 ECTS-Punkte. Darüber hinaus ist die DHBW seit Dezember 2011 die erste systemakkreditierte Hochschule in Baden-Württemberg.

Die Masterprogramme der DHBW Mannheim sind seit 2010 durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Auslandsstudium

Praxis- oder Theoriephase im Ausland? Das International Office kann weiterhelfen.

BAföG

Auch als DHBW-Student kann man, wie jeder andere Student vom Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG) profitieren, auch wenn man eine Ausbildungsvergütung erhält. Da das gesamte BAföG-Regelwerk für eine Darstellung hier den Rahmen sprengen würde, empfehlen wir euch, dies auf www.bafoeg.bmbf.de nachzulesen. Dort findet ihr außerdem einen BAföG-Rechner, mit dem ihr online euren BAföG-Anspruch feststellen könnt.

Bachelor-Arbeit

Im dritten Studienjahr wird die Bachelor-Arbeit als Abschlussarbeit im Ausbildungsun­ternehmen geschrieben.

- Die Studierenden werden von einem Dozenten der DH und von einem betrieblichen Betreuer bei der Bachelorarbeit begleitet Diese begutachten die Arbeit gegebenenfalls gemeinsam. Die Themenstel­lung erfolgt in enger Abstimmung zwischen Ausbildungsbetrieb, Student und Dualer Hochschule. Die Bearbeitung findet in der fünften oder sechs­ten Praxisphase im Betrieb statt. Freistellungen für die Bachelorarbeit in der Praxisphase müssen mit dem jeweiligen Betrieb geklärt werden.

- Die Arbeit soll zeigen, dass der Absolvent in der Lage ist, selbständig inner­halb einer vorgegebenen Zeit, hier drei Monate, eine praxisbezogene Problemstellung zu bearbei­ten – dies unter Anwendung praktischer Methoden und wissenschaftli­cher Erkenntnisse.

Bibliothek

Öffnungszeiten, Zugang und alles weitere findest du auf der Homepage der Bibliothek

Bildungskredit

Durch das Bildungskreditprogramm wird ein zeitlich befristeter, zinsgünstiger Kre­dit zur Unterstützung von Studierenden in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen angeboten, der neben oder zusätzlich zu Leistungen nach dem BAföG als weitere Möglichkeit der Ausbildungsfinanzierung zur Verfügung steht.

Das bedeutet für euch: Wenn ihr gegen Ende des Studiums in Geldnot geratet, könnt ihr mit Hilfe des Bildungskredits einen Abbruch eures Studiums aus finanziel­len Gründen verhindern.

Nähere Informationen findet ihr unter www.bildungskredit.de 

Campusplan

Einen Campusplan findet ihr auf der Homepage der DHBW

Career Center

Im Career Center erhälst du Informationen und Beratung rund um die Themen Master, Karriere und Existenzgründung: Career Center der DHBW

Dekan

Der Dekan ist der Leiter einer Fakultät. An der DHBW sind die Dekane der Fakultäten auch gleichzeitig Prorektoren. Näheres zur Organisationsstruktur findet ihr unter http://www.dhbw-mannheim.de/duale-hochschule/organisation/

 

Drucken

Drucken in der Bibliothek

In der Bibliothek hinter dem Empfangsthresen stehen PCs und ein Drucker, mit dem Ihr kostenlos drucken könnt. Ihr müsst nur euer eigenes Papier mitbringen!

Drucken in PC-Räumen

In den PC-Räumen stehen meistens ebenfalls Drucker. Mit diesen könnt Ihr über euren PC-Account drucken. Doch Vorsicht: Ihr habt pro Semester 100 Ausdrucke frei. Diese sind eigentlich nur für vorlesungsrelevante Dinge vorgesehen, aufladen geht nicht. Am besten eigenes Papier mitbringen oder Herrn Deimel und Kollegen fragen (Büros im Gebäude A, Erdgeschoss zwischen den PC-Räumen).

ECTS

Das European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) soll sicherstellen, dass die Leistungen von Studenten an Hochschulen vergleichbar sind. Dies ist möglich durch den Erwerb von Leistungspunkten, das sind Anrechnungseinheiten, die in der Hochschulausbildung durch Leistungsnachweise erworben werden.

 

EDV-Vorlesungsräumen

Auf den Rechnern in den EDV-Vorlesungsräumen ist meistens Windows XP instal­liert. Der Zugang zum Internet kann in diesen Räumen durch den Dozenten gesperrt werden.

 

ERASMUS

Europäisches Programm zur Förderung der Zusammenarbeit im Hochschulbereich

 

Ermäßigungen

Neben Ermäßigungen wie dem Semesterticket, erhaltet ihr oft auch durch Vorzei­gen eures Studentenausweises Sonderkonditionen. Dies funktioniert beispielsweise in Kinos, bei Burger King u.v.m.

Da es keine einheitlichen Infos über die stetig wechselnden Angebote gibt, ist es am besten, einfach nach Rabatten oder Sonderprogrammen zu fragen.

Fakultäten

An der DHBW Mannheim werden zwei Fakultäten unterschieden: Wirtschaft und Technik. Innerhalb dieser Fakultäten gibt es Studiengänge, die wiederum in Studienrichtungen gegliedert sind. Eine Übersicht gibt es auf der Website der DHBW.

Familiengerechte Hochschule

Die DHBW Mannheim ist seit 2009 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und engagiert sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Weitere Informationen und Ansprechpartner findet ihr hier.

Fundsachen

Siehe Hausmeister

Gebühren

Alle Informationen zu den Gebühren, die ihr an der DHBW Mannheim zahlen müsst findet ihr auf der Homepage der DHBW.

 

Gremien

Mehr Details findet ihr in der Rubrik  Gremien der DHBW

Hausmeister

Die guten Seelen unseres Campus sind mit fünf Helfern vertreten. Vier im Coblitzweg in Raum 043B und ein Einzelkämpfer in der Käfertaler Straße in Raum 206E. Tageslichtprojektoren und andere Medien, überlaufende Toiletten, herausfliegende Sicherungen (unter den Hausmeistern sind zwei Elektriker) und ganz wichtig Fundsachen gehören zu ih­rem Gebiet. Alles was beim Abschließen und Putzen gefunden wird landet im Hausmeisterbüro. Ihr müsst euch nur ausweisen können, um die Sachen abzuholen.

Kreide, Stifte und sonstiger Kleinkram könnt ihr schneller bei euren Sekretariaten bekommen.

 

Hausordnung

Die Hausordnungen der jeweiligen Standorte hängen in den meisten Kursräumen und an den Sekretariaten aus. Wir möchten euch an dieser Stelle nicht die Hausord­nung vorstellen, sondern euch lediglich auf einige Punkte hinweisen.

Es ist beispielsweise aus Brandschutzgründen nicht erlaubt „private Elektrogeräte“ in den Unterrichtsräumen zu betreiben. Also lasst bitte eure Kaffeemaschinen und Wasserkocher zu Hause.

Plakate dürfen nur mit Genehmigung der jeweiligen Studien­gangs­leitung ausge­hängt werden, was auch für Flyer usw. gilt. In der Regel werden eure Aushänge aber genehmigt, also fragt einfach kurz in den Sekretariaten nach.

Weiterhin solltet ihr nicht auf den reservierten Parkplätzen auf und rund um die DHBW-Gebäude parken, da falsch parkende Fahrzeuge im Wiederholungsfalle abgeschleppt werden.

 

Hochschulsport

Alle DHBW Studenten können am vielfältigen Angebot der Universität Mannheim teilnehmen. Aktuelle Infos findest du unter:

http://www.uni-mannheim.de/sport/startseite/index.html

Mehr zum Sportangebot unter dem Punkt Sport.

 

Hoodies

Um eurer Hochschule immer nahe zu sein, verkauft die StuV in regelmäßigen Abständen DHBW Mannheim Hoodies. Ein Teil des Erlöses wird gespendet.

Wann der nächste Verkauf stattfindet erfahrt ihr auf unserer Facebookseite und auf den Verkaufsplakaten.

International Office

Plant ihr einen Auslandsaufenthalt während des Studiums? Seid ihr Gaststudenten an der DHBW und habt Fragen? Dann ist das International Office genau die richtige Anlaufstelle für euch. Hier erfahrt ihr alles rund um die Themen Auslandsstudium, Fördermöglichkeiten, internationale Projekte und Austauschprogramme der DHBW Weiterbildungsstudiengängen im Ausland.

Kopieren

Kopiergeräte in der Coblitzallee

In der Hauptstelle der Dualen Hochschule Mannheim stehen euch gleich fünf frei zugängli­che Kopiergeräte zur Verfügung. Im Gebäude C findet ihr je einen Kopierer im Erdgeschoss und im 2. OG. Ein weiteres Kopiergerät findet ihr in Gebäude B im 1. OG. Gebäude A beherbergt ebenfalls zwei Kopiergeräte. Ein Gerät steht im Erdgeschoss, das zweite im 2. OG. Darüber hinaus stellt euch die Duale Hochschule ein weiteres Kopierge­rät in der Bibliothek zur Verfügung. Ihr benötigt euren Studierendenausweis zum kopieren, eine Kopie kostet 3 Cent. Dazu müsst Ihr euren Ausweis einfach in das Lesegerät stecken und loskopieren. Wenn Ihr fertig seid, drückt den ESC-Knopf und entnehmt den Ausweis. Auch zum Scannen (auf USB-Stick) benötigt Ihr euren Ausweis und mindestens 3 Cent Guthaben! Den Ausweis könnt ihr entweder im Gebäude B im 1. OG oder im Gebäude A im Erdgeschoss an den dafür vorgesehenen Automa­ten aufladen.

Kopiergeräte in der Käfertaler Straße

Im gesamten Gebäude der Außenstelle in Käfertal gibt es drei frei zugängliche Kopie­rer. Sie stehen im Bau C im 4.Stock (Studiengang Industrie) an den Aufzügen und im 6.Stock (ebenfalls Studiengang Industrie) im Raum 603B. Einen weiteren Kopierer findet ihr im Bau E im 1.OG beim Studiengang Handel. Den Ausweis könnt ihr ebenfalls in Raum 603B am dafür vorgesehenen Ladegerät aufladen.

Kopiergeräte in Eppelheim

In Eppelheim gibt es zwei Kopierer in den Räumen E38 und 1.38.

Kurssprecher

Sie bilden Schnittschnelle zwischen Kurs und Dozenten bzw. Studiengangsleitern. 

Kurssprechervollversammlung

Wenigstens einmal im Jahr, bei Bedarf auch öfter, lädt die StuV alle Kurssprecher zur sogenannten Kurssprechervollversammlung ein. Dabei informieren wir euch persönlich über aktu­elle Entwicklungen, interessante Neuigkeiten und wichtige Ereignisse.

Lehrbetriebe

Rund 9.000 Unternehmen, soziale Einrichtungen sowie Kommunen arbeiten mit der DHBW zusammen. Sie sind über die Auswahl der Studierenden und den praktischen Teil des Studienbetriebs in die Hochschule eingebunden. Zum Teil gestalten sie auch im Rahmen der Gremienarbeit die strategische Weiterentwicklung der DHBW mit.

Mensa

Speisesaal an der Hochschule. Details zu allen Mensen der DHBW Mannheim findet ihr auf der Homepage des Studentenwerks

 

Modul

Die Studiengänge der DHBW bestehen aus Lerneinheiten – so gennannten Modulen. Hierbei bilden mehrere Lehrveranstaltungen ein Teilgebiet eines Studienfaches. Entsprechend dem Zeitaufwand wird jedes Modul mit ECTS-Punkten gewichtet.

 

Moodle

Moodle ist eine einfach zu handhabende und flexible Lernplattform. Wie viele andere Bildungseinrichtungen betreibt die DHBW ein eigenes Moodle-System. Über die Homepage eures Studienganges kommt ihr zum Moodle E-Learning. Dort findet ihr gegliedert nach Kursen und Jahrgängen Informationen, Lehrmaterial und Übungen zu euren Kursen.

Night of the Graduates

Die Abschlussfeier der Absolventen der DHBW Mannheim heißt "Night of the Graduates" und findet im Rosengarten statt – aktuelle Infos findet ihr hier.

 

Noten

Eure Noten und Prüfungsergebnisse könnt ihr im Dualis einsehen. Einloggen könnt ihr euch mit eurer s[……]@student.dhbw-mannheim.de E-Mail Adresse.

 

 

Online Medien

Viele von euch sind meist nur während der Theoriephasen in Mannheim. Um euch dennoch, unabhängig vom Aufenthaltsort, sämtliche Bücher zur Verfügung stellen zu können, hat unser Bib_team viele und insbesondere die wichtigsten Medien unserer Bibliothek digitalisiert und ihr könnt somit von überall auf der Welt auf Wöhe, Gabler & Co. zugreifen. Alles was ihr benötigt sind eure persönlichen Login-Daten. http://www.bib.dhbw-mannheim.de/

Parkplätze

Siehe Aktuelles > Parkplätze

Prüfungen

Am Ende jeder Theoriephase werden Klausuren geschrieben. Nach Ab­schluss des dritten Studienjahres werden darüber hinaus mündliche Prüfungen vor einer Prüfungskommission bestehend aus Professoren und Dozenten der DH abgelegt. Die Prüfungsinhalte können sich auch auf die in den Praxisphasen erlernten Kenntnisse beziehen.

Prüfungsordnung

Für die beiden Fakultäten gibt es jeweils eine Prüfungsordnung. Diese geben wichtige Hinweise zur Organisation des Studiums, Prüfungen und Bewertungen. Wir empfehlen jedem, sich diese vor und auch während des Studiums genau durchzulesen! Zu finden ist die Prüfungsordnung auf der Homepage der DHBW im Downloadcenter:

Prüfungsordnung Fakultät Technik

Prüfungsordnung Fakultät Wirtschaft

Raucherzonen

Grundsätzlich ist im DHBW-Gebäude das Rauchen nicht erlaubt. Für die Freunde des Nikotins gibt es jedoch Raucherzonen in den Innenhöfen. Wir bitten euch, die extra aufgestellten Aschenbecher auch zu benutzen. Für einen DHBW-Studenten sollte das selbstverständlich sein. 

 

Rechenzentrum

Das Rechenzentrum ist eine Betriebs­einheit und zentrale Einrich­tung der Dualen Hochschule Mannheim. Es versteht sich als Serviceeinrichtung mit dem Ziel, einen reibungslosen EDV-Betrieb an der gesamten DHBW zu gewährleisten. Darüber hinaus kooperiert es noch mit dem Rechenzentrum der Uni Mannheim, um den Studierenden auch dort eine Möglichkeit der Internetnutzung zu bieten.

Öffnungszeiten

Bedienter Betrieb der zentralen Rechenanlagen
Montag - Freitag: 9.00 - 15.30 Uhr

1. Freitag im Monat: 8.00 - 12.00 Uhr
Operateurloser Betrieb täglich von 15.30 Uhr - 9.00 Uhr, sowie am Wochenende und an Feiertagen.

Studentenberatung

Dienstag - Donnerstag: 9:00 – 11:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr

 

Rechnernutzung

An der DHBW gibt es zwei verschiedene Arten von Rechnerräumen, die Studenti­schen Arbeitsräume und die EDV - Vorlesungsräume.

An den Rechnern habt ihr die Möglichkeit für studentische Zwecke im Internet zu surfen, Dokumente zu schreiben und Daten in euer eigenes Verzeichnis abzuspeichern. Dieser Speicherplatz ist begrenzt, also geht nicht zu verschwenderisch damit um.

Die Räume sind zu den besagten Öffnungszeiten täglich nutzbar.

Regelstudienzeit

An der DHBW sind Regel- und Maximalstudienzeit identisch und betragen 3 Jahre.

 

Rektorat

Infos über das Rektorat gibt es hier

Schwarze Bretter

An der DHBW hat jeder Studiengang eigene schwarze Bretter. Teilweise gibt es auch für die einzelnen Kurse eigene Bretter, an denen über Vorlesungspläne, Prüfungstermine und Noten informiert wird. Außerdem haben Studenten die Möglich­keit an gesonderten Pinnwänden Kleinanzeigen aller Art zu veröffentlichen.

Die schwarzen Bretter befinden sich in der Regel in der Nähe der Studiengangssekretariate im jeweiligen Stockwerk. Wo genau ihr das für euch relevante schwarze Brett eures Studiengangs findet, erfahrt ihr in euren Sekretariaten oder direkt von euren Studiengangsleitern.

Im Schaukasten, in direkter Nähe zu dem Büro der Studierendenvertretung in der Coblitzallee, informieren wir euch über aktuelle News, Veranstaltungen in Mannheim und Events der StuV.

Semesterbeitrag

Jedes Jahr bis zum sind diverse Gebühren und Beiträge bis zum 1. Oktober fällig. Details zur Zahlung und den aktuellen Gebühren findet ihr unter::
http://www.dhbw-mannheim.de/duales-studium/gebuehren-und-beitraege/

 

Sport

Studierende der DHBW können am Hochschulsport der Universität Mannheim teilnehmen. 

Zudem sponsort die DHBW Mannheim Studierende bei außergewöhnlichen Sportleistungen, z.B. Teilnahme an Marathon o.ä. Mehr Infos gibt es hier.

 

Studierendenausweis

Der Studierendenausweis im praktischen Scheckkartenformat erfüllt neben dem reinen Ausweis noch eine weitere Funktion. Der Chip im Ausweis macht aus ihm eine Art Geldkarte, mit der schnell und bargeldlos an den Kopiergeräten in den Häusern gezahlt werden kann. Die Karte wird in den Kopierräumen an den dort angebrachten Automaten aufgeladen.

Studentische Arbeitsräume

An jedem Standort gibt es mehrere studentische Arbeitsräume. In der Coblitzallee sind das die Räume 174C (1.OG), 234B, 241B (2.OG) und 332B (3.OG). In der Käfertaler Straße sind das die Räume 101C (1.OG), 401A (4.OG) und 503C (5.OG). Der Zugang zu den Rechnern erfolgt über eure Benutzerkennung, die ihr am Anfang des ersten Semesters bekommen habt.

Geht bitte mit dieser Kennung sorgfältig um und gebt sie nicht weiter. Alles was unter dieser Benutzerkennung geschieht, wird aus Sicherheitsgründen mitgeloggt.

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 7.30 - 19.45 Uhr
Freitag: 7.30 - 19.00 Uhr
Am Wochenende und an Feiertagen geschlossen.

Studiengebühren

Bis zum Wintersemester 2011/12 wurde in Baden-Württemberg eine Studiengebühr von 500 Euro pro Semester erhoben. Diese wurde durch einen Beschluss des Landtages am 21.12.2011 abgeschafft, so dass jetzt nur noch der Semesterbeitrag zu entrichten ist.

Studium Generale

Studierende der DHBW Mannheim haben die Möglichkeit, Sprach-, IT- oder Kommunikationskurse im Rahmen des Studium Generale der Universität Mannheim zu belegen. Die Kosten für einen Kurs pro Semester werden vollständig von der DHBW Mannheim getragen.

Studieren im dualen System

Beim Studium an der DHBW Mannheim wechseln jeweils dreimonatige Theoriepha­sen an der DH in Mannheim mit Praxisphasen im Ausbil­dungsunternehmen ab. Studienbeginn ist immer der 1. Oktober eines Jahres. Im Fachbereich Ingenieurwesen wird bei einigen Ausbildungsunternehmen ein Vorpraktikum durchgeführt. Nach drei Jahren legen die Studierenden die Bachelor-Prüfung ab. 

Status der DHBW-Studenten

Studierende an einer Dualen Hochschule in Baden-Württemberg haben einen besonde­ren Status: sie sind Studierender und Auszubildender zugleich. D.h. sie schließen einen Ausbildungsvertrag mit ihrem Ausbildungsunternehmen ab und erhalten während des gesamten Studiums eine Ausbildungsvergütung.

Während der Praxisphasen im Unternehmen und auch während der Theoriephasen an der Dualen Hochschule herrscht Präsenzpflicht. Semesterferien im eigentlichen Sinne gibt es nicht – innerhalb der Praxisphasen wird jedoch, in Absprache mit den Ausbildungsunternehmen, ein Jahresurlaub gewährt.

Studenten an der DHBW haben Anspruch auf Leistungen nach dem Bundesausbildungsför­derungsgesetz (BAföG). Sie sind außerdem dem Studentenwerk  Mannheim angegliedert.

T-Shirts

Um eurer Hochschule immer nahe zu sein, verkauft die StuV in regelmäßigen Abständen DHBW Mannheim T-Shirts.

Wann der nächste Verkauf stattfindet, erfahrt ihr auf unserer Facebookseite und auf den Verkaufsplakaten.

Verbindung

Die Verbindung ist ein Verband von meist männlichen Studenten und ehemaligen Studenten einer Universität, Hochschule oder ähnlichen Institution, der Brauchtum und gewachsene Traditionen pflegt.

Vorlesung

siehe Lehrveranstaltung

 

Vorlesungspläne

Jeder Kurs erhält einen Vorlesungsplan. Die darin aufgezeigten Veranstaltungen sind euer Pflichtprogramm für das Semester. Genau wie der Stundenplan in der Schule könnt ihr diesem entnehmen, wann und wo welche Vorlesung stattfindet: http://vorlesungsplan.dhbw-mannheim.de/

WLAN

An der DHBW gibt es in allen Gebäuden WLAN-Zugang. Nachdem ihr euch in das Netz „BaWebAuth“ eingewählt habt könnt ihr euren Browse öffnen und müsst nun auf der Startseite eure Login-Daten eingeben (diese habt ihr zu Beginn des Studiums von eurem Studiengangssekretariat erhalten).

An der Coblitzallee gibt es zusätzlich die Möglichkeit, sich in das Netz „Eduroam“ einzuwählen. Dies hat den Vorteil, dass man nur einmal sein Passwort eingeben muss und sich nicht jedes Mal auf der Startseite neu anmelden muss.

Wohnen

WG-Zimmer und Wohnungen findet ihr in den gängigen Portalen, wie z.B. wg-gesucht.de, immobilienscout24.de, usw.

Für diejenigen, die nur ihre Theoriephase in Mannheim verbringen, bietet es sich entweder an, für die Praxisphase das eigene Zimmer / Whg. zur Untermiete anzubieten oder selber immer ein Zimmer zur Untermiete anzumieten. Besonders praktisch ist es, einen festen Tauschpartner zu suchen, um nicht alle 3 Monate auf erneute Suche nach Zimmer oder Untermieter gehen zu müssen. Eine gute Anlaufstelle ist dafür die dhbw-community oder eine der zahlreichen Facebookgruppen (einfach mal nach Mannheim + WG / Wohnung oder den einzelnen Wohnheimsgruppen suchen).

Wohnheime

Das Studentenwerk Mannheim verfügt über mehrere Studentenwohnheime. Welche das genau sind, was die Mietkonditionen und wie das Bewerbungsverfahren abläuft, erfahrt ihr auf der Homepage des Studierendenwerks.