Studierendenvertretung | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Der Hochschulrat

Der Hochschulrat legt die standortspezifischen Inhalte der Studien- und Ausbildungspläne sowie der zugehörigen Prüfungsordnungen fest, unterbreitet Vorschläge für die Einrichtung, Änderung oder Aufhebung von Studiengängen am jeweiligen Standort, trifft Entscheidungen über Fragen der Zulassung von Ausbildungsstätten und Studierenden und trifft Regelungen der Zusammenarbeit zwischen der Studienakademie und den Ausbildungsstätten. Insbesondere sind dies die Koordinierung des Studiums an der Studienakademie und der Ausbildung in den Ausbildungsstätten, die Abstimmung der Studien- und Ausbildungskapazitäten, Maßnahmen zur Erhaltung und Gewinnung von Ausbildungsplätzen und Aufstellung und Prüfung der für die Zulassung von Ausbildungsstätten aufgestellten Eignungsgrundsätze, die Aufstellung und Fortschreibung eines Verzeichnisses der geeigneten Ausbildungsstätten sowie Empfehlungen bei der Zulassung von Studierenden. Ferner schlägt er Persönlichkeiten für die Ernennung zum Ehrensenator vor und wählt den/die RektorIn sowie die ProrektorInnen und DekanInnen.