Studierendenvertretung | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Die Kommission für Qualitätssicherungsmittel

Hier werden die vom Land zugeteilten Qualitätssicherungsmittel (Ersatz für die weggefallenen Studiengebühren) in Höhe von 280€ pro Student und Semester verwaltet. Aufgabe der Kommission ist die Ausarbeitung von Vorschlägen zur Verwendung der vorhandenen Mittel. Die Vertreter der Studierendenvertretung haben hier ein nicht unerhebliches Vetorecht: Eine Entscheidung zur Verausgabung der Mittel in einzelnen Projekten bedarf der Zustimmung der studentischen Mitglieder der Kommission!